Something pure to burn the darkness
A perfect Day

Ich frage mich die ganze Zeit ob es wohl angebracht wäre diese ganzen Momente festzuhalten, aufzuschreiben. Diese Momente, die mich so glücklich gemacht haben, die ich so vermisse, dir mir so fehlen. Doch dann denke ich, dass ich nicht dazu fähig bin, richtige Worte für diese unvergesslichen Augenblicke zu finden. Vieles hat mit ihm zu tun und dieser grenzenlosen Freiheit, dem Gefühl alles erreichen zu können, weil man nicht alleine ist. Alles zu haben, was man braucht um sich vollständig zu fühlen. Mir ging es in meinem Leben noch nie so gut, als zu der Zeit in der er bei mir war. Egal was wir machten ich konnte mich geborgen fühlen. all diese Erlebnisse will ich eigentlich aufschreiben, weil sie so wunderbar waren. Doch ich denke ich werde das alles lange Zeit nicht , denn ich trage diese Momente und diese Gefühle in meinem Herzen. 

Angefangen mit dem Tag, als wir zum Frisör gegangen sind. Es war warm und wir hatten Spaß. Die ganze Clique. So wie in den ganzen Soaps, alles war perfekt. Just a perfect tuesday. Sein Lachen. Das Necken. Die Sonne. Meine Freunde. Ein Grund diesen Tag perfekt zu nennen. 

Lachen. Gemeinsam Zeit verbringen. Zuhören. Reden. Sympathien. Gefühle. Sommer. 

Der Abend als wir auf dem Feldweg lagen und uns die Sterne angeschaut haben. Als er mich hochgehoben hat und wir alle zusammen versucht haben das Zelt aufzubauen. Und ich schließlich in seinen Armen eingeschlafen bin udn mich einfach nur sicher gefühlt habe. 

Diese Tage, die für mich perfekt waren, laufen in meinem Kopf ständig ab, wie ein Viedeo, die Repeat-Taste gedrückt. Kopfkino. Jene Augenblicke immer bildlich vor Augen. Unsere lachenden Gesichter und unserer Freundschaft treibt mir jetzt Tränen in die Augen. Weil es die beste Zeit meines Lebens war, und sie mir so sehr fehlt.

 

Warum mussten wir anfangen erwachsen zu werden? 

Warum haben wir uns selbst alles kaputt gemacht?!

2.6.09 23:19
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de